Tierschutzaktionstag am 01.10.2011 Schluss mit Fleisch!

Passend zum diesjährigen Tierschutzaktionstag am 1.Oktober demonstrierte die GJ Dortmund zusammen mit der GJ Bochum und Wattenscheid im Rahmen einer „Masthähnchen-Aktion“ für eine vegane Lebensweise.

Gemeinsam verteilten wir Flyer zu veganen Rezepten und allgemeinen Fakten zu Fleischkonsum.

Außerdem verkleideten sich zwei Mitglieder als „Masthähnchen“ und legten sich mit Frischhaltefolie ummantelt auf Pappe, auf die wir zuvor noch Preisschilder geklebt hatten.


Die „Masthähnchen“, welche sehr viel Aufmerksamkeit und positives Feedback erregten, sollten das Tierleid durch Massentierhaltung verbildlichen und zu einer bewussteren, ökologischeren Ernährung ohne Fleischverzehr anregen, da Fleischkonsum nicht zuletzt auch der Umwelt schadet.

Die Grüne Jugend setzte ein klares Zeichen gegen Massentierhaltung, welche danach strebt eine maximale Menge Fleisch, Milch und Eier so schnell und billig wie möglich zu produzieren bei minimaler Platzanforderung.

Kühe, Kälber, Schweine, Hühner, Truthähne, Enten, Gänse, Kaninchen und andere Tiere werden in kleinen Käfigen oder Ställen gehalten, oft so beengt, dass sie sich nicht einmal umdrehen können. Man beraubt sie jeglicher Bewegungsmöglichkeit, damit ihre ganze Körperenergie in das Fleisch geht, das der Mensch später verzehrt.

 

Da Beengtheit die wesentlichen Grundlagen für Erkrankungen bietet, werden die Tiere in der Massentierhaltung mit enormen Mengen an Pestiziden und Antibiotika gefüttert und besprüht, die sich dann in ihren Körpern ansammeln und durch die Menschen aufgenommen werden, die diese Tiere verspeisen, was wiederum zu ernsthaften Gesundheitsgefährdungen für den Menschen führt.

 

Um diese Fakten und die vegetarische bzw. vegane Lebensweise näher zu bringen, boten wir schmackhafte, selbstgemachte, vegane Frikadellen an, wozu wir den Bochumer-Passanten einen Flyer mit Rezepten gaben, um ihnen eine praktische Möglichkeit zu geben fleischlose Gerichte auszuprobieren.



Hier findest du uns

Grüne Jugend Dortmund
Gnadenort 14
44135 Dortmund

Am 10.5.2016 wird unsere Jahreshauptversammlung stattfinden

Sommer 2015 haben wir eine Bildungsfahrt nach Prag unternommen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grüne Jugend Dortmund 2015